Herbst 2018

Belegung St. Vito - Heilpädagogische Wohngruppe

Seit August 2017 stehen in der Schönberger Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Vito Plätze für Mädchen und Jungen zwischen 6 bis 14 Jahren zur Verfügung. Der individuelle Hilfebedarf wird durch das zuständige Jugendamt festgestellt. Mehr Infos

Belegung:

Derzeit ist kein Platz frei.

Aktualisiert: KW 38 / 17.09.2018

Anfragen:

Fachgebietsleitung Kinder- u. Jugendhilfe im Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.:

Wolfgang Gaßler
wolfgang.gassler@caritas-freyung.de
Tel. 08554 942 99 - 32
FAX 08554 942 99 - 11

Die Caritas Kinder- & Jugendhilfeeinrichtungen in Schönberg im Überblick

  • St. Vito: Heilpädagogische Jugendgruppe
  • St. Valentin: Heilpädagogische Kinderwohngruppe (6 bis 14 Jahre) 
  • St. Ida: Heilpädagogische Mädchenwohngruppe
  • IBW: Innerbetreutes Wohnen für junge volljährige Ausländer


 

MPU Vorbereitung

 Gut vorbereitet zur MPU

An 4 Terminen bietet die Caritas Suchtberatungsstelle die Möglichkeit zur Vorbereitung zur MPU (Gruppenangebot): Rechtlicher Rahmen, Ablauf der Untersuchung, kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Konsum-Vorgeschichte.

Voraussetzung ist im Vorfeld ein Einzelgespräch an der Psychosozialen Suchtberatung.

Termine jeweils samstags: 15. September bis 6. Oktober 2018, von 9 bis 12 Uhr. Infos und Anmeldung ab sofort unter: Tel. 08551 / 585 80

SENTA wird 10!

Ein Jahrzehnt im Kampf gegen die Einsamkeit

Was 2008 ein absolutes Novum im Landkreis war, hat sich zwischenzeitlich längst etabliert: Die Caritas Senioren Tagesbetreuungen (SENTA). Natürlich sollen die ersten zehn Jahre der Caritas SENTAs im Landkreis Freyung-Grafenau auch adäquat gefeiert werden:  

  • ? Wann:
    21. September 2018, ab 9.30 Uhr.
  • ? Wo:
    Am & im Kurparkpavillon in Grafenau.
  • ? Wer kommt:
    Alle geladenen Gäste der 5 Caritas Senioren Tagesbetreuungen und deren ehrenamtlichen Helfer.

Caritassonntag 2018

 "Jeder Mensch braucht ein Zuhause" lautet das Thema der Jahreskampagne des Deutschen Caritasverbandes.

Unter diesem Motto steht auch der Caritas-Sonntag am 23. September 2018. Die Caritas-Kollekte zum Caritas-Sonntag ist eine Möglichkeit, dass Menschen in Not Hilfe erfahren können oder Projekte vor Ort unterstützt werden.

Diabetiker Selbsthilfegruppe Freyung-Grafenau

Programm  Sommer | Herbst 2018

  • Dienstag, 02.10.2018, 19:30 Uhr, Krankenhaus Freyung.
    "Insulin". Insulin für Grundbedarf, Essensbedarf, Korrekturbedarf - errechnen und anpassen.
    Referentin: Ottilie Fritsch, Diabetesberaterin DDG, Diabetologische Schwerpunktpraxis Röhrnbach.
  • Dienstag, 06.11.2018, 19:30 Uhr, Krankenhaus Freyung.
    "Gibt es einen Zusammenhang zwischen Depressionen und Diabetes?" Zucker-Hochs und Seelen-Tiefs.
    Referentin: Dr. Gabriele Kraus-Primbs, Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie, Perlesreut.
  • Sonntag, 16.12.2018, 14:00 Uhr, Krankenhauskapelle mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.  - Jahresabschlussfeier - 

Start der neuen KiB-Staffel: Eltern-Coaching 2018

Elterntraining bei Scheidung & Co.

Bereits zum 7. Mal geht das "Kinder im Blick"-Coaching für Eltern wieder an den Start:
Aloisia Rothenwührer und Stephan Umbehagen  sind die beiden ausgebildeten KiB-Fachkräfte des von der LMU München entwickelten Schulungsprogramms. Diese Angebot wird pro Jahr nur 1mal von der Caritas Erziehungs-, Jugend- & Familienberatung in Freyung angeboten.
(Nur noch der Kreis-Caritasverband Deggendorf hält dieses Angebot im Bezirk vor).


Beiden KiB-Gruppen starten -  IM HERBST 2018

  • Donnerstag, 11.10.2018, 17:00 - 21:00 Uhr

Anmeldung (bis 4. Oktober) unter Tel. 08551 585 60.

© Caritas FRG | C.M. Grimsmann Foto (v.li.) PDL Renate Kloiber (Caritas Sozialstation Freyung | Waldkirchen) und Sonja Pangratz freuen sich über so viel junges ehrenamtliches Engagement. / (c) Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann

Ehrenamt

Der Kitt, der uns zusammenhält"

Junges Ehrenamt in der Praxis, freiwillig und selbst initiiert. Eva war gerade einmal 10 Jahre alt, als sie bei der Caritas Senioren Tagesbetreuung (SENTA) Röhrnbachs vorbeischaute, um ihre Freizeit mit den Senioren zu verbringen. mehr

Fotos (v.li.) © Caritas FRG | C.M. Grimsmann Die SENTA-Gäste der Caritas freuten sich sehr über den Besuch von MdL Alexander Muthmann. Stehend von li. Josef Scholler (2. Bürgermeister von Röhrnbach),  / (c) Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann

Senioren

Ein Lächeln ist die schönste Sonne!

Senioren Tagesbetreuungen in Mauth und Röhrnbach bekamen Besuch von MdL Alexander Muthmann. mehr

uftaktveranstaltung für das Frühinterventionsprogramm (V.li.) Alexandra Aulinger-Lorenz (Hauptberuflicher Vorstand), FreD-Trainer Konstantin Kornev, Maria Plötz (Polizei Niederbayern) Siegfried Seibol / (c) caritas FRG | Claudia M. Grimsmann

Suchtintervention

Jeder Drogentote ist einer zu viel!

Frühinterventionsprogramm für Erstkonsumenten „FreD“ an der Psychosozialen Suchtberatung beim Caritasverband FRG ab Herbst 2018. mehr