Bundestagswahl 2017

#waehltmenschlichkeit

Ich wähle Menschlichkeit

waehltmenschlichkeit

"Gegen verbale Hetze!"

Die letzten Länder-Wahlen in Deutschland, aber auch in Europa und Amerika haben es deutlich gezeigt: Die verbalen Entgleisungen und offene Hetze gegen einzelne Bevölkerungsgruppen nehmen zu. 

Wir wollen als katholischer Wohlfahrtsverband eigene Themen aktiv in die Debatten zum anstehenden Bundestagswahlkampf im Herbst einbringen. Die Caritas will mit dieser Kampagne aber keineswegs eine Wahlempfehlung für eine Partei aussprechen!

Sondern wir setzen uns für einen Umgang in Respekt und Wertschätzung ein, gerade dann, wenn unterschiedliche Meinungen zu einem Thema geäußert werden. 
Seit 1. August finden sie auf www.waehltmenschlichkeit.de interessante Argumentationshilfen und Veranstaltungen - auch in Ihrer Nähe: Unbedingt reinklicken! Gegen Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile, gegen Ausgrenzung und Ent-Solidarisierung - gleich welche Gruppen davon betroffen sind. 

Es geht auch auf regionaler Ebene darum, den Blick für die Grundlagen unseres freiheitlich demokratischen Selbstverständnisses zu schärfen: 
Ich bin mir sicher, auch in unserem Landkreis viele Unterstützer für diese Idee gewinnen können. Denn: 2017 entscheidet jeder einzelne Wähler darüber, ob unsere Grundordnung auch weiterhin auf einem soliden Sockel der Demokratie bestehen kann!

Ihr Josef Bauer
Geschäftsführender Vorstand im
Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.

 Foto:

(c) caritas FRG | claudia maria grimsmann. 

Herbst 2017

Abhängigkeit - Hilfe für Angehörige

Im Verlauf von insgesamt fünf Terminen sollen zuerst Informationen über Abhängigkeit und Co-Abhängigkeit vermittelt werden, um dann im weiteren Verlauf selbständige Hilfestellungen für die Angehörigen zu erarbeiten.

Der Kurs ist kostenlos, die besprochenen Inhalte werden vertraulich behandelt.

Kursbeginn ist

Montag, 18.09.2017 von  9:00 bis 11:00 Uhr.

Alle Termine finden im Gruppenraum des Vinzenzhauses, Passauer Str. 35, 94078 Freyung statt. Interessierte sind sehr herzlich eingeladen sich bis zum 13.09.2017 anzumelden.

Infos und Anmeldung unter Tel. 08551 585 80. 

Kursangebote für PFLEGENDE ANGEHÖRIGE

Wir möchten Sie über die neuen Termine für unsere kostenlosen Schulungen von pflegenden Angehörigen im Grafenauer Land informieren:

Hauskrankenpflege: 21./26./28.09.2017 + 03./05.10.2017

Wo? Caritas Pflege- & Betreuungszentrum, Spitalstr. 7, 94481 Grafenau 
Wann? 5 Abende: Dienstag und Donnerstag, jeweils von 18.00 - 21.00 Uhr.
Infos?  Tel. Infos: 08552 40 888 - 0

Demenz: 12./17./18.102017 + 24./26.10.2017

Wo? Caritas Pflege- & Betreuungszentrum, Spitalstr. 7, 94481 Grafenau 
Wann? 5 Abende: Dienstag und Donnerstag, jeweils von 18.00 - 21.00 Uhr.
Infos?  Tel. Infos: 08552 40 888 - 0

MPU 2017

Ab Samstag, 07.10.2017 von 9:00 bis 12:Uhr: Gut vorbereitet zur MPU

In vier Terminen findet ein Gruppenangebot der Caritas Psychosozialen Suchtberatungsstelle werden Infos rund um die MPU vermittelt. Vom rechtlichen Rahmen, dem Ablauf der Untersuchung bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Konsumvorgeschichte. Voraussetzung ist im Vorfeld ein Einzelgespräch an der Psychosozialen Suchtberatungsstelle.
Infos und Anmeldung unter Tel. 08551 585 80. 

Diabetiker Selbsthilfegruppe Freyung-Grafenau

Programm Herbst 2017

  • Di., 10.10.2017, 19:30 Uhr Krankenhaus Freyung
    "Gut leben mit Diabetes" - Ernährung: Praktische Tipps zum Einkaufen und Kochen bei Diabetes Mellitus, Referentin: Carola Hobelsberger, Diätassistentin, AOK Regen.
  • Di., 07.11.2017, 19:30 Uhr Krankenhaus Freyung
    "Insulindosis anpassen": Insulin für Grundbedarf, Essensbedarf, Korrekturbedarf errechnen und apassen. Referentin: Otilie Fritsch, Diabetesberaterin DDG.
  • So., 17.12.2017, 14:00 Uhr Krankenhaus Freyung
    Jahresabschlussfeier für alle Teilnehmer und deren Familienangehörige in der Krankenhauskapelle Freyung. Anschließend: Gemütliches Beisammensein.

Belegung St. Vito

Ab August 2017 stehen in der Schönberger Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Vito Plätze für Mädchen und Jungen zwischen 6 bis 14 Jahren zur Verfügung.

Der individuelle Hilfebedarf wird durch das zuständige Jugendamt festgestellt. Mehr Infos

Belegungsanfragen an die Fachgebietsleitung Kinder- u. Jugendhilfe im Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.:

Wolfgang Gaßler
wolfgang.gassler@caritas-freyung.de
Tel. 08554 942 99 - 32
FAX 08554 942 99 - 11

 

Einkaufen leicht gemacht: Zu jedem Rezept gibt es eine bebilderte Zutatenliste. / (c) Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann

Menschen mit Handicap

Führerschein fürs Wohnen

Caritasschule St. Elisabeth: Spezielles Wohntraining fördert selbstbestimmtes Leben. mehr

"Wir sind jetzt Vorstand!": Alexandra Aulinger-Lorenz und Josef Bauer. / (c) Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann

Verbandsmeldung

"Wir sind Vorstand!"

Nach Satzungsänderung werden Dipl. Soz. Päd. (FH) Alexandra Aulinger-Lorenz und Dipl. Soz. Päd. (FH) Josef Bauer geschäftsführende Vorstände. mehr

Abstimmungsfoto / (c) Caritasverband FRG | cmg

Verband

"Damit alles so bleiben kann, wie es ist!"

Vertreterversammlung des Kreis-Caritasverbandes FRG 2017 macht Weg frei für neue Satzung - Neue Verbandsstruktur: Geschäftsführende Vorstände und ehrenamtlichen Aufsichtsrat. mehr