Herbst 2016

Beratungsangebote

Gesprächskreis für Angehörige von Suchtkranken (19.09. - 24.09.2016)

Unter einer Abhängigkeit von Suchtmitteln leiden nicht nur die eigentlich Betroffenen selbst, sondern häufig auch deren Angehörige. In sechs Terminen werden nicht nur Infos rund um Abhängigkeit und drohende Co-Abhängigkeiten von der Psychosozialen Suchtberatungsstelle der Caritas in Freyung vermittelt. Hier gilt es ferner selbständige Hilfestellungen für die Angehörigen zu erarbeiten. Im Vinzenzhaus des Caritasverbandes FRG, Passauer Str. 35, Freyung findet ab 19. September bis 24. Oktober, jeweils von 9 - 11 Uhr, das kostenlose und vertrauliche Beratungsangebot statt. Infos und Anmeldung unter Tel. 08551 585 - 80.

Gut vorbereitet in die MPU (17.09. - 08.10.2016)

Die Psychosoziale Suchtberatungsstelle der Caritas informiert an 4 Terminen rund um die MPU: Vom rechtlichen Rahmen, dem Ablauf der Untersuchung bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit der eigenen Konsum-Vorgeschichte. Voraussetzung ist im Vorfeld ein Einzelgespräch an der Psychosozialen Suchtberatungsstelle. Termine ab 17. September, jeweils samstags (9:00 bis 12:00 Uhr). Infos und Anmeldung unter: Tel. 08551 585 - 80.

Hauskranken-Pflege-Kurs (15.09. - 29.09.2016)

5 Abende, jeweils Dienstag & Donnerstag, Sozialstation Grafenau (ehemaliges Postgebäude) von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr.Caritas-Sozialstation, Spitalstraße 7 (ehem. Postgebäude) in Grafenau. Leitung: Dipl. Krankenschwester Rosi Knab. Infos & Anmeldung unter: Tel. 08552 40 888-0

Demenzschulung (04.10.-18.10.2016) 
5 Abende, jeweils Dienstag & Donnerstag, Sozialstation Grafenau (ehemaliges Postgebäude) von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr. Beide Kurse finden in der Caritas-Sozialstation, Spitalstraße 7 (ehem. Postgebäude) in Grafenau. Leitung: Dipl. Krankenschwester Rosi Knab. Infos & Anmeldung: unter Tel. 08552 40 888-0.

 

 

Inklusion & Integration

Friedensmesse von Karl Jenkins: "Fest der Sinne"

Mit großem Konzert-Ensemble wurde die Pfarrkirche in Hinterschmiding zum musikalischen Highlight der Extraklasse. Schüler mit geistigem Handicap, unbegleitete Minderjährige Ausländer und über 100 Interpreten standen gemeinsam auf der Bühne und ... mehr

Knapp 60 Vertreter waren zur diesjährigen Jahresversammlung des Kreis-Caritasverbandes Freyung-Grafenau e.V. gekommen.  / Claudia Maria Grimsmann

Caritas FRG

Immer mit Herz & Verstand!

Diesjährige Vertreterversammlung des Kreis-Caritasverbandes präsentierte Jahresergebnis 2015. Freyung | Ein ziemlich turbulentes Jahr liegt hinter dem Caritasverband FRG. Von "Jetzt auf Gleich" mussten unbegleitete minderjährige Ausländer (UMA) ... mehr