Sommer 2018

Belegung St. Vito - Heilpädagogische Wohngruppe

Ab August 2017 stehen in der Schönberger Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung St. Vito Plätze für Mädchen und Jungen zwischen 6 bis 14 Jahren zur Verfügung. 

Der individuelle Hilfebedarf wird durch das zuständige Jugendamt festgestellt. Mehr Infos

Belegung:

Derzeit sind 3 Plätze frei.

Aktualisiert: KW 25 / 18.06.2018

Anfragen:

Fachgebietsleitung Kinder- u. Jugendhilfe im Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.:

Wolfgang Gaßler
wolfgang.gassler@caritas-freyung.de
Tel. 08554 942 99 - 32
FAX 08554 942 99 - 11


 

Diabetiker Selbsthilfegruppe Freyung-Grafenau

Programm  Sommer 2018

  • Dienstag, 05.06.2018, 19:30 Uhr, Krankenhaus Freyung.
    "Gut zu Fuß". Ganganalyse durch Pedographie. Welche Schuhe sind für Menschen mit Diabetes am besten geeignet? Prävention - Prophylaxe - Therapie.
    Referentin: Gerlinde Schwitalla, von gut zu Fuß Jawarowski Passau.
  • Dienstag, 03.07.2018, 129:30 Uhr, Krankenhaus Freyung.
    "Diabetes und Zähne" - Mundhygiene und Karies-Risiko. Der Zusammenhang zwischen Diabetes und Paradontitis. Sauerstoff- und Nährstoff-Unterversorgung von Zahnfleisch. Parodontitis: Gefahr vor Organschäden.
    Referentin: Dr. med. dent. Agathe Ascher, Familien-Zahnarztpraxis Freyung.
  • Dienstag, 07.08.2018, 19:30,  Krankenhaus Freyung.
    "Fette und Öle". Fett absolut und Fett i. d. Tr. - was bedeutet das? Bewusster Umgang.
    Referentin: Carola Hobelsberger, Diätassistentin, AOK Regen.
  • Dienstag, 04.09.2017, 19:30 Uhr, Krankenhaus Freyung.
    "Diabetes und Gefäßerkrankungen". Symptome, Behandlung und Vorbeugung.
    Referent: Dr. med. Franz Schreiner, Facharzt für Gefäßchirurgie, Leiter der Abteilung für Gefäßchirurgie, Kliniken am Goldenen Steig,

Einmal ganz anders: Statt der gewohnten Spaten, gaben die Schüler der Caritasschule St. Elisabeth mit „schweren Gerät“ den symbolischen „Startschuss“. / (c) Caritasverband FRG | Claudia Maria Grimsmann

Caritasschule

Wer hat an der Uhr gedreht?

Spatenstich zum zweiten Bauabschnitt an der Caritasschule St. Elisabeth. mehr

Stehen für die Frauenpower im Caritasverband FRG: Aufsichtsratsvorsitzende Irene Hilz (li.) und Alexandra Aulinger-Lorenz als hauptberuflicher Vorstand. / (c) Caritasverband FRG | Claudia Maria Grimsmann

Caritas FRG

Caritas: Im Management mit Frauenpower!

Im bundesweiten Vergleich bietet der katholische Wohlfahrtsverband für weibliche Führungskräfte beste Aufstiegschancen. mehr

klarsichtDer „zu tiefen Blick ins Glas“ wird hier im Mitmach-Parcours simuliert. / (c) Caritas FRG | Neumair

Drogenprävention

Null Alkohol - Volle Power!

Jugendsozialarbeit (JaS) an der SFZ Waldkirchen klärt über den richtigen Umgang mit Alkohol & Co auf. "KlarSicht": Der Projektname ist Programm: Die Jugendlichen sollen den Durchblick im Umgang mit diesen Drogen behalten. mehr