Caritas FRG

Hauptamtlicher Vorstand

Geschäftsführender Vorstand

'Wir sind Vorstand!': Alexandra Aulinger-Lorenz und Josef Bauer.(c) Caritas FRG | Claudia Maria Grimsmann

Mit der Vertreterversammlung im Juli 2017 modernisierte der Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. seine Statuten. Denn: Die Caritas in FRG passte - nach über 50 Jahren - jetzt seine Verbandssatzung an die Erfordernisse moderner Verbandsführung an. Mit einem Umsatzvolumen im abgelaufenen Verbandsjahr von 16,8 Mio. € und 750 Beschäftigten (davon 320 gegen Aufwandsentschädigung) zählt der Wohlfahrtsverband zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

In der Arbeitshilfe 182 der Dt. Bischofskonferenz für "Soziale Einrichtungen in katholischer Trägerschaft und Aufsicht" wird die Organisation durch einen Aufsichtsrat nachdrücklich angeraten. Dies wurde nun in einer 18seitigen Satzung überarbeitet. Die Geschäfte führt zukünftig  eine hauptberufliche und gleichberechtigte Vorstandsdoppelspitze: Dipl. Soz. Päd. Alexandra Aulinger - Lorenz und Dipl. Soz. Päd. Josef Bauer.  

Die vielfältigen Anforderungen in den 51 Einrichtungen, Projekten und Diensten machten bereits im Oktober 2009 bei der Verbandsführung ein personelles "Sicherungssystem"  notwendig: Dipl. Kfm. Thomas Higl steht als Verwaltungsleiter dem Verbandsmanagement zur Seite. Ebenso wie im Fachbereich Kommunikation die Journalistin M.A. Claudia Maria Grimsmann mit der Verbandskommunikation nach innen und außen betraut ist.

Als Referentin der Geschäftsleitung entlastet  B.A. Maria Weilermann seit Herbst 2015 im Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. die Geschäftsführung / den geschäftsführenden Vorstand in operativen Belangen.

Julia Sigl leitet das Sekretariat der Geschäftsstelle in der Passauer Straße.