Caritasverband FRG

Caritasverband FRG

Satzung

Auch Verbände brauchen eine Geschäftsordnung: die Satzung. Sie bezeichnet die schriftlich niedergelegte Grundordnung eines rechtlichen Zusammenschlusses. Der notwendige Inhalt der Satzung eines eingetragenen Vereins ergibt sich in Deutschland aus § 57 und § 58 Bürgerlichen Gesetzbuches.

Seit einiger Zeit versucht der Kreis-Caritasverband FRG sich eine neue Satzung zu geben: Mit einem Umsatz von über 11 Mio. € im Jahr ist für den ehrenamtlich arbeitenden Vorstand eine "Schmerzgrenze" erreicht.

Vorstandswahlen im September 2014. Die Satzungsdiskussion gestaltet sich zwischen dem unabhängigen Kreis-Verband FRG und dem Diözesan Caritasverband Passau sehr zeitintensiv. Sie steht  bereits seit 2009 an und  musste immer wieder vertagt werden. Deshalb erfolgten im September 2014 die Wahlen des Vorstandes im Caritasverband FRG  wieder nach der alten Fassung von 1979.

Download

S A T Z U N G