URL: www.caritas-frg.de/aktuelles/presse/er-ist-endlich-da
Stand: 23.10.2017

Caritas in der Diözese

Passau

Er ist endlich da!

Neben Max Niedermeier (Vorsitzender) und Josef Bauer (Geschäftsführer) gratulierte auch die stellvertr. Geschäftsführerin Alexandra Aulinger-Lorenz vom Caritasverband FRG.Neben Max Niedermeier (Vorsitzender) und Josef Bauer (Geschäftsführer) gratulierte auch die stellvertr. Geschäftsführerin Alexandra Aulinger-Lorenz vom Caritasverband FRG.Claudia Maria Grimsmann

Passau | FRG. "Wir verfolgen mit Hochdruck das Ziel", kündigte der neu designierte Caritasdirektor Endres an, "einer konstruktiven, aber auch belastbaren Zusammenarbeit mit den Kreis-Verbänden."  

Sowohl die Diözesan- als auch die Kreis-Ebene haben eine wichtige Zukunftsaufgabe: "Gemeinsam muss geklärt werden, welche Angebote die Menschen  in den nächsten Jahren brauchen."

Eine innerverbandliche "Selbstbeschäftigung" muss vermieden werden. Dabei rief der neue "1. Mann" der Passauer Caritas zu einer positiven und herzlichen Grund-Atmosphäre auf.

 

"Wir müssen gemeinsam in einer kath. Sozialplanung für die jeweiligen Regionen und die Handlungsfelder klären", so Endres.

Die 6 Kreis-Caritasverbände der Diözese Passau arbeiten  als eigenverantwortliche Träger der katholischen Wohlfahrt. Die Passauer Diözesanebene übernimmt hier verbandspolitische Weichenstellungen, wenn es um die Caritas-Arbeitsfelder in der Region geht: Beraten, Pflegen, Fördern und Begleiten. Als Herausforderungen sieht Michael Endres u.a. die sich verändernden gesetzlichen Richtlinien für Inklusion und Pflege. Und: Die Zunahme von psychischen Erkrank-ungen und das zunehmende Wegbrechen unterstützender familiärer Strukturen.  

- cmg 


Bildunterschriften:
Titelbild: (c) DiCV | Nach der Pontifikalvesper im Passauer Dom gratulierte auch der Caritasverband FRG - Vorsitzender Max Niedermeier, sowie Geschäftsführer Josef Bauer - dem neuen Paussauer Vorstandsteam: 
Foto (c) Caritas FRG | cmg: Auch die stellvertretende Geschäftsführerin Alexandra Aulinger-Lorenz gratulierte Michael Endres (li.) und Konrad Niederländer. 

 

Copyright: © caritas  2017