Caritas & Pastoral

Für SICH für ANDERE

Gemeindecaritas

zwei HändeKNA / Oppitz

Dieser Bereich regionaler Caritasarbeit will eine "Kultur des Ehrenamtes" auf- und ausbauen: In enger Zusammenarbeit von Pfarrgemeinden und dem Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V. soll dies geschehen.

Zu unserm Selbstverständnis gehören die Nächstenliebe und der Dienst am Menschen.

In regelmäßigen Fortbildungen erhalten Ehrenamtliche wertvolle Anregungen für ihre Arbeit. Darüber hinaus werden Vorbereitungstreffen und regelmäßige Begleitung auch für schwierige Situationen angeboten.

Der Fachdienst "Gemeindecaritas" betreut im Augenblick folgende Projekte:
  • "Das Geschenk Zeit" (seit 2005) - Besuchsdienst in Böhmzwiesel, Karlsbach, Waldkirchen, Alt- & Neureichenau (Ansprechparnterin vor Ort: Frau Lichtenwald), Haidmühle (Ansprechpartnerin vor Ort: Frau Kurz), Jandelsbrunn (Ansprechpartnerin vor Ort: Frau Pilger)

  • "Mach Dich stark für starke Kinder" (Start: Herbst 2010) - Erziehungskompetenztraining im Kindergarten und der Grundschule Böhmzwiesel und dem Kindergarten Ringelai. 

  • "Training für Ehrenamtliche" im Besuchsdienst (Kooperation mit der Beratungsstelle für Psychische Gesundheit): Sie sind engagieren sich in einem Besuchsdienst und kommen dabei in Gesprächssituationen, die Sie an Ihre Grenzen bringen? Der kostenlose Workshop kann weiterhelfen.
  • "youngCaritas FRG" (seit 2011): Gerade junge Menschen sollen für die Arbeit im sozialen Bereich begeistert werden - zur Werteorientierung - für berufliche Zukunftsentscheidungen. Bisher arbeiten im Raum Waldkirchen 60 Jugendliche ehrenamtlich im Seniorenheim und den Kitas der Caritas mit.
  • "Marktplatz der Generationen"​  (seit 2013): Wir gehen beim Miteinander im ländlichen Raum neue Wege. Die Gemeinde Mauth hat von der Regierung von Niederbayern den Zuschlag für ihr Projekt "Marktplatz der Generationen" den Förderzuschlag erhalten. Der Überalterung und dem negativen demografischen Trend sollen in der strukturschwachen Region damit ein "Schnippchen" geschlagen werden. Die Nachbarschaftshilfe von Besuchs- und Hilfsdienst bringt die ersten konkreten Resultaten.

 

Ehrenamt

Ehrenamtsschulungen

Gerade im Umgang zwischen Menschen kommt es schon einmal zu kleineren und auch größeren Schwierigkeiten. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bekommen bei uns fundierten Rat, praktikable Tipps und professionelle Schulungen. mehr

Ehrenamt

Besuchsdienst "Das Geschenk: Zeit!"

Die „C a r i t a s – Nachbarn“ wollen mit ihrem Einsatz Mitbürger erreichen, die nur noch wenig Kontakt zur Außenwelt haben. mehr


Ehrenamt

"YoungCaritas FRG"

Jugendliche wollen sich engagieren – wissen aber häufig nicht wie. Marga Aigner vom KCV-Fachdienst „Gemeindecaritas“ hat speziell für den ehrenamtlichen Einsatz junger Landkreisbürger ein Konzept erarbeitet. mehr

Ehrenamt

Marktplatz der Generationen

In Mauth ging Besuchs- und Hilfsdienst mit großem Engagement der Gemeindebürger (10/2013) an den Start mehr


Caritas FRG

Mitarbeiter - Pastoral

Als Arbeitgeber sieht sich der Kreis-Caritasverband in der Pflicht, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch professionelle Möglichkeiten zur Bewältigung von seelischen Belastungen im Beruf anzubieten. mehr